Herzlich Willkommen!

Seligsprechung am 19. September 2010 im
Dom zu Münster durch Kardinal Joachim Meisner

Der schlesische Kaplan Gerhard Hirschfelder wurde am Sonntag, den 19. September 2010, im Dom zu Münster (Westfalen) seliggesprochen.
Den feierlichen Gottesdienst leitete der Kölner Erzbischof, Dr. Joachim Kardinal Meisner. Bischof Felix Genn, Münster, und Großdechant Prälat Franz Jung, Münster, begleiteten die Zeremonie. Die Messe wurde zeitgleich mit Bild und Ton in die Lambertikirche und die Überwasserkirche unterhalb des Doms übertragen. Um 14.30 Uhr begann die Einstimmung in die Liturgie. Die Seligsprechungsfeier konnte ab 15.00 Uhr auch LIVE im Internet-TV verfolgt werden. Über die Seligsprechungsfeier gibt es > zahlreiche Berichte im Internet.

Nähere Informationen über den Ablauf des Seligsprechungsprozesses finden Sie unter > Seligsprechung.

 

Kaplan Gerhard Hirschfelder

Kurzportrait von Kaplan Gerhard Hirschfelder

Märtyrer der Grafschaft Glatz (Schlesien)
Aktuelles zum Seligsprechungsprozeß

> Kaplan Hirschfelder

Anerkennung der Stiftung

Kurzportrait der Stiftung:

Anerkennung und Gemeinnützigkeit
Stiftungszweck und Fördergrundsätze
Geförderte Projekte

> Stiftung

Spenden

Spendenaufruf (mit Bankverbindung)

> Spenden

Drucken

Zusammenfassung über die Stiftung
zum Speichern/Drucken

> Infodokument (PDF)

Kontakt

Kontaktinformationen

> Kontakt